Allgemein News

Zügige Sponsorenrunde

 

Pünktlich zum Ladenschluß von Zweirad Klein trafen sich am 16.05.2015 die Rennrad-Enthusiasten des Team-Ein-Stein zu einer entspannten Ausfahrt. Eigentlich sollte der Termin ein Fototermin für das gesamte Team werden, doch leider waren viele der Mitglieder im Urlaub oder andersweitig in Terminen gebunden. Also kam nur eine Hand voll TES’ler zusammen. Die sollten aber reichen um eine schöne Tour zu fahren.

Das Foto mit den beiden Sponsoren Heiko Becker von Automobildesign Becker und Thomas Klein von Zweirad Klein wurde natürlich, auch mit der geringen Anzahl an Teammitgliedern, gemacht. Danke an die nette Taxifahrerin, die das Foto, aus Mangel am Fotografen, aufgenommen hat.

Foto von Links nach rechts: Frank Schmidt, Heiko Becker, Kai Frackenpohl, Thomas Klein, Werner Schmitz, Marcus Erger, André Köster

Gleich nach dem Shooting ging’s auf die Strassenrunde. Geplant war eine lockere und entspannte Runde in Richtung Much, runter ans Bröleck und über Ruppichteroth, Altennümbrecht, Malzhagen, Winterborn, Homburg Bröl, Elsenroth wieder zurück nach Bielstein. Soweit, so gut…..

Die ersten Kilometer über die Uelpestrasse rauf nach Drabenderhöhe liefen relativ locker und entspannt ab. In Drabenderhöhe wendete sich dann das Blatt, als Werner durch einen „wichtigen“ Anruf aus dem Team gerissen wurde. Wir glauben bis heute, das er eine Vorahnung hatte, was auf ihn zukommen würde.

Gleich auf den ersten Metern ohne Werner wurde das Tempo in Richtung Much angezogen und sollte, wie soll es auch anders sein unter den Rennrad-Heißdüsen, nicht mehr gedrosselt werden. Schnell formierte sich eine Reihe um möglichst effizient mit hohem Tempo fahren zu können. Viel Luft zum quatschen und austausch von Informationen (bis auf Richtungsansagen) blieb nicht.

Die Formation als Reihe wurde selten verlassen und so konnte das von allen auf konstant hohem Niveau gehalten werden. Am Ende der Tour standen dann gute 65km im 32,5er Schnitt auf dem Tacho.

Fazit: Es war eine schöne, schnelle Rennradrunde in einer super Teambesetzung. Ab und zu mal eine Runde mit richtig Druck fahren macht immer wieder höllen Spaß. Danke an alle die dabei waren!

 

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CAPTCHA-Bild
Play CAPTCHA Audio
Bild neu laden