Countdown

Wie alles begann

06.12.2009, Nikolaussonntag – der Tag der Entscheidung in Zeitraffer.

11.45Uhr, nach reiflicher Überlegung treffen wir uns, um am Anmeldewahnsinn zur CRAFT BIKE TRANSALP CHALLANGE 2010 ( CBT) teilzunehmen. 3 Laptops werden hoch gefahren und mit dem Internet verbunden. Im Kampf um einen der begehrten Startplätze wird nichts dem Zufall überlassen. 11.59Uhr, die Webseite der Challange wird geladen und mit F5 immer und immer wieder aktualisiert. 12.01Uhr alle drei Laptops sind auf der Anmeldeseite eingeloggt. Die Eingabe unserer persönlichen Daten beginnt. 12.06Uhr ich habs geschafft, alle Daten eingegeben und den „Abschicken“ Button gedrückt. Das Warten beginnt. 12.09Uhr die Meldung „Alle Startplätze vergeben“ erscheint auf dem Bildschirm. 12.45Uhr Eingang der Mail, das wir einen Startplatz beim härtesten MTB Rennen der Welt, der CRAFT BIKE TRANSALP CHALLANGE, ergattert haben. Mit der LETZTEN Flasche Bier für die nächsten sieben Monate wird auf den Startplatz angestossen.

Montag nahmen wir direkt Kontakt mit unserem Trainer auf und der erste Trainingsplan für die kommenden vier Wochen festgelegt. Nach Eingang der ersten Pläne wurde schnell klar: AUWEIA – was erwartet uns da !!!????

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CAPTCHA-Bild
Play CAPTCHA Audio
Bild neu laden