Countdown

Jetzt wird’s ernst!

Nach dem Kaffee in der Stadt ging es zur Feuerwache um uns einzuschreiben und die Massagetermine fest zu machen.  Die organisatorischen Dinge liefen alle reibungslos, nur bei den Massageterminen mussten wir ein paar abstriche machen. Einige der Termine liegen realtiv spät aber besser spät als nie.

Die „Anschwitzrunde“ bei 32° im Schatten lief den Umständen entsprechend gut. Die Beine sind locker und fühlen sich gut an. Auf meine Frage an Gerd, warum wir uns das antun, kam die Antwort: „Warum klettert man auf Berge? Weil sie da sind!“ Wusste ich das dann auch! Nah der Runde kurz geduscht und ab zum Italiener zum Carboloading. Die Pastaparty haben wir ausgelassen weil die Massenware uns nicht so richtig zusagte. Danach noch ein Absacker (Wasser) im Hotel und jetzt ab ins Bett.

Jeder bereitet seine Klamotten für morgen vor und versucht so gut wie möglich, bei diesen Temperaturen, zu schlafen.

Unsere Startnummer ist die 387, also ab morgen immer schön daumendrücken und Glück wünschen.

6 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CAPTCHA-Bild
Play CAPTCHA Audio
Bild neu laden